Feuerwehr sportlich unterwegs – für den guten Zweck!

Die Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat uns alle tief getroffen. Die Aufräumarbeiten laufen immer noch und werden leider noch weiter andauern. Zur finanziellen Unterstützung fand am vergangenen Wochenende ein besonderer Spendenmarsch in Sömmerda statt. Neben der örtlichen Feuerwehr wurde das Event durch „Run4Kids Sömmerda“ organisiert.

Insgesamt begaben sich ca. 150 Teilnehmer auf den 30 kilometerlangen Spendenmarsch. Natürlich durfte auch die Herleshäuser Feuerwehr nicht fehlen. Lisa Witzel, Matthias Sömmer, Erik Larbig, Heiko Schmidt, Michael Ruch und Tobias Hauss bereiteten sich seit mehreren Wochen vor, natürlich samt Einsatzkleidung.

Erwartungsfrohe Gesichter vor dem Start des Spendenmarsches…

Mit leichter Aufregung ging es am Samstagmorgen in das benachbarte Thüringen. Bei bestem Wetter wurde die Einsatzkleidung angezogen, die Atemschutzgeräte aufgezogen, die Trinkflaschen gefüllt sowie mit Applaus der Marsch begonnen. Trotz der Strapazen genoss die sechsköpfige Wanderstaffel auch die schöne Strecke entlang des Thüringer Beckens. Nach knapp 6,5 Stunden und einer halbstündigen Erholungspause erreichten die Herleshäuser Teilnehmer die Ziellinie in Sömmerda. „Danach waren wir platt und freuten uns auf den geselligen Teil“ berichtet der sichtlich zufriedene Gemeindebrandinspektor Matthias Sömmer. Diese dritte Halbzeit wurde mit einer leckeren Erbsensuppe eingeläutet und mit einer ordentlichen Flüssigkeitszufuhr fortgesetzt.

… die letzten Meter nach einer anstrengenden, aber durchaus interessanten Strecke.

„Wir haben Muskelkater, aber der Marsch hat sich absolut gelohnt, wir hatten Spaß und der Erlös geht zu 100 % in die Flutgebiete“ ergänzt Lisa Witzel und bedankt sich noch einmal ausdrücklich bei den Verantwortlichen in Sömmerda für die perfekte Organisation und Durchführung des Spendenmarsches!

Bilder: L. Witzel, Text: M. Mißler

Veröffentlicht unter Allgemeines, Einsatzabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive