Einsatz: Starkregen verursacht Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am gestrigen Nachmittag (30.04.2015) kam es gegen 17:30 Uhr erneut zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4. Ein PKW kam zwischen Herleshausen und Eisenach von der Fahrbahn ab und rutsche aufgrund von Starkregen in die Leitplanke. Der Wagen blieb beschädigt auf der Fahrspur stehen. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Herleshausen betreuten eine leichtverletzte Person, sicherten die Einsatzstelle ab und führten die Aufräumarbeiten über alle drei Fahrstreifen durch.

IMG-20150501-WA0015

Aufgrund des Verkehrsunfalls und der kurzweiligen Vollsperrung bildetete sich ein Stau auf der Bundesautobahn 4. Die Kameradinnen und Kameraden kehrten nach etwa 1 1/2 Stunden zurück zum Feuerwehrhaus.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Einsätze

Unwetter Warnungen

Archive