Gemeinsame Unterweisung für Motorkettensägen

Am vergangenen Freitag (22.05.2015) fand die diesjährige Unterweisung in der Handhabung von Motorkettensägen statt. Hierzu haben sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren aus Herleshausen und Wommen getroffen. Neben dem theoretischen Teil wurde ein besonderes Augenmerk auf die Praxis gelegt. Hierfür standen einige Fichten auf einem Grundstück in der Nordstraße zur Verfügung. Diese stellten bereits beim letzten Sturm eine Gefahr dar, so dass nach Rücksprache mit dem Eigentümer zügig gehandelt werden musste.

Die Unterweisung führte erneut Gemeindebrandinspektor Udo Schulz durch. Die 15 anwesenden Kameraden mit Motorkettensägenberechtigung konnten in der dreistündigen Unterweisung die Kenntnisse auffrischen und Erfahrungen austauschen. Besonders der praktische Übungsteil war wieder sehr lehrreich. Neben der Unterweisung stand natürlich auch der Spaß im Vordergrund. Umso erfreulicher war es, dass sich einige Bewohner der Nordstraße im Übungsbereich einfanden und sogar für Verpflegung sorgten. Hierfür noch einmal ein herzliches Dankeschön. Insgesamt war der gemeinsame Übungsdienst wieder sehr erfolgreich.

Motorkettensaege_2015

 

Veröffentlicht unter Allgemeines, Übungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive