Feuerwehr feiert Jahresabschluss

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Deswegen nutzte die Feuerwehr Herleshausen die Gelegenheit für einen ausgiebigen Jahresabschluss. Hierzu traf sich die Einsatzabteilung am vergangenen Samstag gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr. Zunächst trat man die Reise nach Eschwege an, um dort die Bowlinganlage zu besuchen. Voller Tatentrang wurden einige Strikes erzielt, aber auch wenige „Pudel“ geworfen. In der Gesamtwertung konnten sich die Jugendlichen mit der richtigen Technik durchsetzen. Kraft ist eben manchmal nicht ausschlaggebend. Anschließend kehrten die Tagessportler zurück in das weihnachtlich dekorierte Feuerwehrhaus. Hier wartete ein reichhaltiges Schnitzelessen auf die 49 Teilnehmer. Cheforganisator „Howdy“ ließ es sich nicht nehmen und präsentierte einen unvergesslichen Nachtisch. Nach dem Jahresrückblick und den Dankesworten von Wehrführer Mario Mißler verbrachten die Kameradinnen und Kameraden noch einige gemütliche Stunden. Die Kameradschaftspflege ist eben nach wie vor das wichtigste Gut einer Freiwilligen Feuerwehr. Umso schöner war es, dass Jung und Alt gemeinsam den diesjährigen Jahresabschluss feierten. Der abschließende Dank gilt dem Festausschuss für die Organisation und die Durchführung der Veranstaltung!

Nun freuen sich alle Aktiven auf das bevorstehende (und hoffentlich einsatzfreie) Weihnachtsfest. Im Anschluss geht es direkt weiter … denn am 29.12.2016 findet die Jahreshauptversammlung im örtlichen Gemeinschaftshaus statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Veröffentlicht unter Abteilungen, Allgemeines, Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive