27. traditionelle Übung am 02.10.2017 in Herleshausen

Sie ist seit dem Jahr 1990 fester Bestandteil des jährlichen Feuerwehrkalenders – die gemeinsame Übung mit Unterellen und Lauchröden. Ausrichter ist in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Herleshausen. Deswegen sind die Kameradinnen und Kameraden aus dem benachbarten Thüringen zu einer gemeinsamen Alarmübung am Montag, 02.10.2017 um 18:30 Uhr in den Südringgau eingeladen. Als Übungsobjekt steht das Fliesenstudio Arnold im Bereich der Brandenburgstraße zur Verfügung. Erprobt wird ein realistisches Brandszenario mit einem Löschangriff und dem Vorgehen mit schwerem Atemschutzgerät. Zuschauer sind selbstverständlich herzlich Willkommen und ein Zeichen der Freundschaft zwischen den benachbarten Ortsteilen aus Hessen und Thüringen. Im Anschluss laden die Herleshäuser Brandschützer zum gemütlichen Beisammensein in das Feuerwehrhaus Herleshausen ein. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine interessante Übung und eine harmonische, kameradschaftliche Atmosphäre…

Bild: FFW Unterellen (von der gemeinsamen Alarmübung 2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines, Einsatzabteilung, Übungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive