Himmelfahrtswanderung mal anders …

Traditionell wandern sowohl die Jugendlichen vom Second Home, als auch die Kameradinnen und Kameraden der Herleshäuser Feuerwehr am alljährlichen Himmelfahrtstag (10.05.2018). Die Ziele sind hierbei immer durchaus unterschiedlich. In diesem Jahr schlossen sich die beiden Gruppierungen zusammen und hatten sich als Zielort Markerhausen herausgesucht. Unter der Federführung von Sven Manß traf man sich um 10:00 Uhr am Second Home und startete bei bestem Wetter mit der Tour. Insgesamt waren es über 60 Teilnehmer mit einer heterogenen Altersstruktur. Mit genügend Proviant im Gepäck ging es von Herleshausen über Nesselröden nach Markershausen. Eine ausgiebige Pause mit Pfefferbeißer und Brot durfte unterwegs natürlich nicht fehlen. Perfekt abgepasst kamen die Wanderer zur Mittagszeit am Zielort an, wo die Ausrichter schon mit Bratwürstchen und Kaltgetränken lockten. Von dem angekündigten Unwetter blieb unsere Region glücklicherweise verschont, so dass sich ein wunderschöner Tag in Markershausen anschloss. Nach der landwirtschaftlichen, amüsanten Heimfahrt am Abend konnte der Himmelfahrtsausflug gemeinsam am Second Home ausklingen. Insgesamt war es eine rundum gelungene Tagestour. „Die zusammengesetzte Gruppe war perfekt, alle Teilnehmer, ob Alt oder Jung, hatten viel Spaß“ fasste Sven Manß hochzufrieden zusammen. Einer Fortsetzung steht somit nichts im Wege …

Himmelfahrtswanderung 2018

Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Herleshausen, danken der Jugendgruppe Second Home für die Organisation und das hervorragende Miteinander!

Veröffentlicht unter Abteilungen, Allgemeines, Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive