Waldbrandgefahr leicht gesunken

Das Umweltministerium hat in der vergangenen Woche die zweithöchste Waldbrand-Alarmstufe für Hessen zurückgenommen. Die Lage hat sich dadurch zwar insgesamt verbessert, die Situation ist trotzdem noch nicht komplett entspannt. In diesem Zusammenhang sagen wir auch mal ein herzliches Dankeschön an alle Bürger für das umsichtige Verhalten während der vergangenen Wochen. Grillplätze mussten gesperrt und Lagerfeuer, etc. abgesagt werden. Diese Maßnahmen sind punktuell auch weiterhin erforderlich, da noch immer keine ergiebigen Niederschläge stattfanden. Handeln Sie deswegen weiterhin mit großer Vorsicht und seien Sie aufmerksam! Denken Sie an das Rauchverbot in Wäldern und werfen Sie keine Zigarettenkippen oder sonstige glimmende Teile achtlos aus dem (Auto-)Fenster.

Über die weitere Entwicklung hinsichtlich der Waldbrand- und Flächenbrandgefahr werden wir natürlich informieren.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Bürgerservice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive