Tanklöschfahrzeug 16 / 25

Dieses Fahrzeug ist überwiegend konzipiert für Brandeinsätze.

Das Fahrzeug verfügt über einen Wassertank mit 2400l Fassungsvermögen.

Über die im Heck verbaute Feuerlöschkreiselpumpe und dem mitgeführten Wasser kann bei Brandeinsätzen ein relativ schneller Löscheinsatz erfolgen.

Des Weiteren ist das TLF  mit vier Atemschutzgeräten, davon zwei Langzeitatmern und einer Atemschutznotfalltasche ausgerüstet.

Zur weiteren Beladung gehören vier Chemikalienschutzanzüge (CSA), Hitzeschutzkleidung, Brandfluchthauben und ein benzinbetriebener Überdrucklüfter.

Unter anderem befinden sich verschiedene Schläuche, Strahlrohre (u. a. Hohlstrahlrohre) sowie eine Schaumpistole auf dem Fahrzeug. Notstromaggregat, Flutlichtstrahler, Fassumfüllpumpe, Tauchpumpe, Trennschleifer etc. runden die Beladung ab.

Eine vierteilige Steckleiter, Ölbindemittel, ausfahrbarer Flutlichtmast, Unterbauhölzer und verschiedene Handwerkzeuge befinden sich auf dem Dach.

Das Fahrzeug ist inzwischen knapp 18 Jahre alt. Die Funktionalität ist einwandfrei. Das TLF 16/25 mit Gruppenbesatzung ist bestens für die Brandbekämpfung geeignet.

img_1455-jpg

Unwetter Warnungen

Archive