Die Jugendfeuerwehr übt sich in Knoten & Stichen

Am vergangenen Freitag haben wir uns ein weiteres Mal mit dem Thema “Knoten und Stichen” beschäftigt. Es hat sich gezeigt, dass die Mädels und Jungs sich alle Knoten einprägt haben. Auch unsere neuen Mitglieder Alina-Sophie und Sven beherrschten innerhalb kürzester Zeit, dank der tatkräftigen Unterstützung ihrer Kameraden, alle wichtigen Knoten.

Anschließend übten wir das theoretisch Erlernte noch einmal in der Praxis. Als Versuchsobjekt diente uns das Kuppeln der Saugleitung. Hierfür benötigt man den Zimmermannsstich, den Mastwurf, den Halbschlag und den doppelten Ankerstich. Die Knoten klappten alle prima, nur das Kuppeln der Saugleitung müssen wir wohl noch einmal üben 🙂

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive