Himmelfahrtswanderung um die Brandenburg

Am Himmelfahrtsmorgen trafen sich fast 50 Kameradinnen, Kameraden und Freunde der örtlichen Wehr zur gemeinsamen Wanderung.

Die ursprünglich angedachte Route rund um die Brandenburg wurde witterungsbedingt verworfen, weswegen die Strecke kurzum in Richtung Siegelshof über den „Neuen Weg“ und den „Prinzenweg“, abgeändert wurde.

Auf dem Siegelshof angekommen, wurden die Wanderer bereits von Werner Mißler begrüßt, der sich als Frühstücks-Chauffeur bereit erklärt hat. Nach erfolgter Stärkung ging es daraufhin auf direktem Wege geschlossen ins Second Home, wo zuvor der Himmelfahrtsgottesdienst stattgefunden hat.

Froh über den dort eingebauten Holzofen, wärmten sich die durchnässten Firefighter erst einmal wieder auf und ließen den Tag zusammen mit den Second Homern und anderen Gästen ausklingen.

Ein Dank geht zum einen an Werner für den Fahrdienst und an die Second Homer für die gelungene Veranstaltung. Zum anderen möchte der Festausschuss den vielen Teilnehmern danken, die sich bei Nieselregen und gefühlten 10°C zum Kielforst „gekämpft“ haben.

Link zum Pressebericht

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung, Events, Jugendfeuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive