H 1 – Schlamm auf Straße

Am gestrigen Donnerstag (11.09.2014) wurde die Freiwillige Feuerwehr Herleshausen gegen 18:00 Uhr erneut alarmiert. Nach starkem Regen wurde im Ortsteil Nesselröden eine Straße überflutet. Der damit einhergehende Schlamm machte die Fahrbahn unpassierbar.

Die FFW Herleshausen rückte mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Die Kameraden reinigten zügig  die Fahrbahn von der zum Teil heftigen Schlammschicht. Nach knapp 30 Minuten wurde der Einsatz beendet.

Im Anschluss begann der 1. Übungsdienst nach der diesjährigen Sommerpause. 15 Kameradinnen und Kameraden übten das taktische Vorgehen bei einem Brandereignis. Nach zweistündiger Übungsphase klang der Abend gemütlich aus.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Einsätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive