Gelungene FFW-Weihnachtsfeier 2015

Am 12. Dezember haben die Brandschützer aus Herleshausen Ihre alljährliche Weihnachtsfeier ausgerichtet. Mit ca. 50 Personen, inkl. Partnern und Kindern, ging es zunächst mit Fackeln im Gepäck auf die Brandenburg, ein bisschen Bewegung soll ja im Allgemeinen nicht schaden. Dort angekommen konnte man sich am Schein der Fackeln und am mitgebrachten Glühwein wärmen. Mit großen Schritten ging es anschließend schnell zurück zum Ort des Geschehens in den ehemaligen Ratskeller. Mit Haxe, Schnitzel und Salaten wurde zunächst der Hunger gestillt, der nicht zuletzt durch die vorgeschobene Fackelwanderung entfacht wurde. Das Essen war der Knaller und so hat jede/r ordentlich reingehauen; die anschließende Müdigkeit war also vorprogrammiert. Um dem entgegenzuwirken ging es nach ein paar warmen Worten der Wehrführung auf den Schießstand des Schützenvereins Herleshausen. Dort konnten die Kameraden zeigen, dass sie nicht nur mit dem nassen Element, sondern auch mit der Bleikugel immer ins Schwarze treffen. Wer hierauf keine Lust hatte, versuchte sich beim Kegeln oder hat Hausers Plattensammlung gelauscht. Ein sportlicher Abend also, bei dem sicher niemand ein Gramm zugenommen hat…

Für das Gelingen der Veranstaltung gilt allen Kameraden ein Dank, die mit auf- oder abgebaut haben, wobei Stromer und Susanne sich wieder einmal sehr hervorgetan haben, danke! Ein weiterer Dank an alle fleißigen Salat- und Nachtisch-Köche, es war sehr lecker. Zuletzt noch ein Dankeschön an Andre für die Organisation des Schießstandes.

Der Festausschuss hat mal wieder versucht alles zu geben und hofft, dass es Euch gefallen hat.

Bis zur nächsten Veranstaltung Bernd, Christian, Tobias und Florian (fde)

Veröffentlicht unter Events, Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive