Kaffee für die Feuerwehrsenioren

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Die Jugendfeuerwehr lud die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Herleshausen zum Neujahrskaffee in das Feuerwehrhaus ein. Gemeinsam mit der Wehrführung konnte Jugendwartin Susanne Carl insgesamt 26 Feuerwehrsenioren begrüßen. Die Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder brachten Torten vorbei und sorgten für eine entsprechend leckere Verpflegung. „Es ist immer wieder schön hier“ brachte es Gerhard Schulz dankend auf den Punkt. Natürlich standen auch viele Gespräche im Vordergrund. Bilder aus vergangenen Jahrzehnten durften ebenfalls nicht fehlen. Zur Abwechslung besichtigten die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung den neuen Einsatzleitwagen und waren von den technischen Feinheiten begeistert. Mit großem Interesse wurde vor allem die integrierte Wärmebildkamera ausprobiert.

Gemeindebrandinspektor Udo Schulz nutze die Gelegenheit, um noch eine besondere Ehrung durchzuführen. Wilhelm Baum ist seit über 60 Jahren Mitglied im Feuerwehrverein Herleshausen und brachte sich immer wieder aktiv im Feuerwehrwesen ein. „Wilhelm, du hast es Dir verdient“ fasste Udo Schulz zutreffend zusammen. Er erhielt unter Applaus der Anwesenden die goldene Ehrennadel mit Kranz des Kreisfeuerwehrverbandes Werra-Meißner. Insgesamt war es wieder ein rundum gelungener Neujahrskaffee. Im laufenden Kalenderjahr sollen deswegen noch ein bzw. zwei weitere Veranstaltungen für die Alters- und Ehrenabteilung organisiert werden. Die Einladungen erfolgen selbstverständlich rechtzeitig.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alters- und Ehrenabteilung, Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive