Einsatzabteilung mit hartem Ausbildungsprogramm vor der Sommerpause

Aufgrund der Sommerferien ruht inzwischen der Aus- und Fortbildungsbetrieb der Einsatzabteilung Herleshausen. Doch die Sommerpause haben sich die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wahrlich verdient. In den vergangenen Wochen fanden wieder viele Ausbildungstermine statt. Zunächst hat Kamerad Johannes Walter eine theoretische Atemschutzfortbildung durchgeführt. Schwerpunktmäßig ging es um den Innenangriff und das richtige Vorgehen nach der Feuerwehrdienstvorschrift. Voller Begeisterung nahmen zahlreiche Feuerwehrangehörige teil.
In den darauffolgenden Wochen drehte sich alles um das Überprüfen der Hydranten in Herleshausen. Hierdurch wird letztlich sichergestellt, dass im Notfall tatsächlich Hydranten zur Verfügung stehen und das notwendige Löschwasser abgeben können. Festgestellte Mängel wurden entsprechend gemeldet und werden durch den verantwortlichen Wasserversorger behoben.
Kurz vor der Sommerpause überlegte sich das Ausbilderduo Popp/Deist noch einmal ein Highlight. Als Übungslage wurde ein Böschungsbrand im Bereich des Siegelshofs angenommen. Hierzu musste zunächst die Einsatzstelle über Koordinaten gefunden und anschließend eine Wasserversorgung über den vorhandenen Löschteich aufgebaut werden. „Die Übung verlief super“ fasste Andreas Deist zusammen. Im Anschluss mussten die Gerätschaften gereinigt und wieder ordnungsgemäß verlastet werden. Dazu wurde ein sogenannter technischer Dienst durchgeführt. Für eine Belohnung sorgte Kamerad Tobias Hauss. In gewohnter professioneller Weise konnte er den Hunger der Einsatzkräfte stillen.

Nunmehr ist das erste Halbjahr 2018 vorüber. „Mit dem Ausbildungsstand bin ich äußerst zufrieden“ so André Popp. Weiter geht’s nun am 09. August 2018. Derzeit wird der Ausbildungsplan überarbeitet. Schwerpunkt wird dann in jedem Fall die technische Hilfeleistung sein. Natürlich sind Interessierte immer herzlich willkommen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

An der Stelle darf aber auch der Kirmesumzug nicht vergessen werden. Natürlich sind wir wieder mit dabei. Die Vorbereitungen haben deswegen bereits begonnen. Seid gespannt …

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ausbildung / Schulung, Einsatzabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive