Gut besuchte JFW-Jahreshauptversammlung

Vor Kurzem konnte Jugendwartin Susanne Carl die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Herleshausen zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Besonders erfreulich war auch die Teilnahme von zahlreichen Eltern sowie Lars Böckmann (Bürgermeister), Matthias Sömmer (Gemeindebrandinspektor), Sven Witzel (Gemeindejugendfeuerwehrwart), Erik Larbig (2. Vorsitzender), Robert Klärner und Patrick Zeugner (Wehrführung), Udo Schulz (Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung), Wilhelm-Ernst Bender (Ehrenortsbrandmeister) und Horst Albrecht (Ehrenmitglied). Dies ist ein Zeichen der Wertschätzung und definitiv ein positives Signal für die enorm wichtige Jugendarbeit.

In dem Jahresbericht ging Susanne Carl auf die Mitgliederbewegung in der Jugendfeuerwehr, die Aktivitäten sowie die Wettkämpfe im zurückliegenden Jahr ein. Derzeit besteht die Jugendfeuerwehr aus 10 Mitgliedern (6 Mädchen, 4 Jungen), welche sich jeden Freitag um 18:00 Uhr zum Übungsdienst treffen. Ausgeschieden sind im vergangenen Jahr Andreas Stöhr und Maximilian Carl. Beide erreichten die Altersgrenze und wechselten erfreulicherweise in die Einsatzabteilung.

In 2019 trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder zu 30 Ausbildungsdiensten. Dort bereiteten sie sich für die Wettkämpfe vor, machten Fahrzeug- und Gerätekunde und übten regelmäßig Knoten und Stiche. Natürlich kam auch die allgemeine Jugendarbeit nicht zu kurz. So fanden neben einem Schwimmbadbesuch ein Kegelturnier sowie ein Besuch des Freizeitparks „Fort Fun“ statt.

Während der Jahreshauptversammlung wurde Johannes Stöhr für die beste Übungsbeteiligung in 2019 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch.

Anschließend standen die Neuwahlen auf dem Programm. Der Vorstand der Jugendfeuerwehr setzt sich wie folgt zusammen: Alina-Sophie Deist und Amanda Skowronnek (Jugendsprecherinnen), Selina Walter (Schriftführerin), Emely Skowronnek und Mareike Müller (Pressesprecherinnen), Johannes Stöhr und Luis Braun (Kassenwarte), Pascal Kämpf und Eric Schöneberg (Kassenprüfer). Allen gewählten Jugendlichen alles Gute für die jeweilige Aufgabe und weiterhin reichlich Spaß.

Anschließend übermittelten die zahlreich erschienenen Ehrengäste ihre Grußworte. Es war wieder eine gelungene Jahreshauptversammlung, welche mit einem reichhaltigen Mittagessen beendet werden konnte.

Habt ihr nicht auch Lust mitzumachen? Neue Kinder und Jugendliche sind in unserer Jugendfeuerwehr immer herzlich willkommen. Kommt doch einfach mal vorbei – wir freuen uns!

Veröffentlicht unter Allgemeines, Events, Jugendfeuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive