Übungsdienst mit vielen Facetten

Der vergangene Übungsdienst (30.01.2014) wurde erneut mit sehr viel Engagement von Andreas Deist und André Popp vorbereitet. Die insgesamt 14 anwesenden Einsatzkräfte teilten sich in zwei Gruppen auf und traten anschließend zum Feuerwehrwettkampf an.

Neben dem korrekten Absetzen eines Einsatzbefehls musste auch eine Saugleitung schulungsreif verlegt werden. Das richtige Zuordnen von Säuren und Laugen stellte ebenfalls eine Herausforderung dar, wie das Erkennen von verschiedenen Gasflaschen. Nicht zu kurz kamen die Bereiche „Kartenkunde“ sowie „Knoten und Stiche.“ Nach zweistündigem Wettbewerb wurde mit Spannung das Ergebnis erwartet. Insgesamt wurden 10 Punkte vergeben. Beide Teams konnten fünf Stationen für sich entscheiden. Entsprechend endete der Wettkampf mit einem angemessenen und fairen Remis.

Der Übungsabend hat allen Teilnehmern viel Spaß bereitet und hat das vorhandene Wissen erneut aufgefrischt. Der nächste Schulungsdienst findet am kommenden Freitag, 07.02.2014 um 19:30 Uhr statt.

Veröffentlicht unter Ausbildung / Schulung, Übungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive