Feuerwehr beim Lollslauf

Zum diesjährigen Lollslauf in Bad Hersfeld starteten am gestrigen Sonntag fünf heimische Einsatzkräfte im 10 km – Mannschaftslauf. Als Besonderheit trugen sie über die gesamte Strecke unsere Einsatzkleidung. Zusätzlich wurde ein Atemschutzgerät mitgeführt, welches über die Gesamtstrecke von einem zum anderen weitergegeben wurde. Alle fünf Kameradinnen und Kameraden kamen gut gelaunt im Ziel an.

Unsere Läufer in Bad Hersfeld: Sven Witzel, Erik Larbig, Heiko Schmidt, Friedrich Weiland und Lena Martin


Etwas ähnliches habt ihr dieses Jahr bereits gelesen? Das ist richtig – wir erinnern hiermit an die Feuerwehr-Deutschlandtour, die am 14. Juni diesen Jahres bei uns in Herleshausen Station gemacht hat. Das bundesweit zusammengesetzte Team ist die innerdeutsche Grenze mit Einsatzkleidung und Atemschutzgerät gelaufen, um Spenden für die Deutsche Krebshilfe zu sammeln. Ein großartiges und wichtiges Projekt, welches wir gerne auch in Bad Hersfeld unterstützt haben!

Das folgende Spendenkonto ist weiterhin geöffnet und jeder Euro zählt:
Kreissparkasse Köln
Konto 91 91 91 BLZ 370 502 99
IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91
SWIFT/BIC: COKSDE 33XXX
Aktionsnummer: 49007746

Der Lollslauf hat Lust auf mehr gemacht. Deswegen gehen am kommenden Samstag wieder Herleshäuser Feuerwehrläufer an der Start. Diesmal beim 30 km – Spendenlauf in Sömmerda. Hierfür drücken wir unseren Kameradinnen und Kameraden bereits jetzt die Daumen!

Text: L. Witzel, M. Mißler, Foto: E. Larbig

Veröffentlicht unter Allgemeines, Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive