MMI sagt Danke und Tschüss

Die Kürzel „MMI“ tauchen seit über 10 Jahren regelmäßig auf der Feuerwehr-Homepage sowie im Gemeindeblättchen auf. Hierunter versteckte sich bisher der Pressesprecher der Feuerwehr Herleshausen.

Vor kurzem fanden die Neuwahlen des Feuerwehrvereins Herleshausen statt und MMI trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Als Nachfolger wurde Daniel Harseim gewählt, welcher zukünftig mit einem neuen Kürzel die Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen wird.

Deswegen ist es für mich, MMI, nun an der Zeit Tschüss und Bye Bye zu sagen. Es war mir eine Freude, wöchentlich über die heimische Feuerwehr zu berichten und das wichtige Ehrenamt nach außen zu vertreten. Mein Anliegen war hierbei, nicht nur über die Ortsteilfeuerwehr Herleshausen, sondern regelmäßig auch über die gesamten Einsatzabteilungen und die Kinder- und Jugendfeuerwehren der Gemeinde Herleshausen zu informieren. Neben den Berichtserstattungen über den Einsatz- und Übungsdienst sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Deswegen hat es mir große Freude bereitet, jährlich u. a. einen Aprilscherz zu veröffentlichen. Als Höhepunkt ist natürlich die 1000-Jahr-Feier aufzuführen. Mit viel Aufwand wurden verschiedene Festumzugsstände zum Thema “Sicherheit” organisiert. Auch Captain Firefighter und Hydrogirl fanden den Weg nach Herleshausen und haben zum gemeinschaftlichen Erfolg beigetragen. Meine Tätigkeit war durchweg mit einer funktionierenden Kameradschaft verbunden. Deswegen freut es mich, dass ich meinen letzten Bericht über unseren allseits geschätzten Kameraden Bernd Hohmann veröffentlichen durfte.

DANKE

Zunächst bedanke ich mich bei allen Lesern der Homepage, des Gemeindeblättchens sowie der weiteren Printmedien für das rege Interesse an unserer Berichtserstattung. Gleichzeitig geht mein Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sowie der Werra-Rundschau für die durchgehend gute und verständnisvolle Zusammenarbeit sowie an das Team von www.herles1000.de für den gegenseitigen engen Austausch von Homepage-Berichten. Abschließend richte ich meinen Dank an alle Ortsteilfeuerwehren der Gemeinde Herleshausen, welche mich regelmäßig bei der Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt haben.  

Ich wünsche dem neugewählten Vorstand alles Gute und Daniel Harseim eine erfolgreiche Presse- und Medienarbeit sowie eine fortlaufend enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Liebe Leser, bleibt der Feuerwehr wohlgesonnen und verfolgt weiterhin das aktive Geschehen der heimischen Brandschützer im Südringgau!

Euer Mario Mißler

Veröffentlicht unter Abteilungen, Allgemeines, Presseberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive