Nikolauskochen mit der JFW

Am 6. Dezember haben wir uns von der Jugendfeuerwehr getroffen, um gemeinsam zu Kochen. Wieder einmal gemeinsam zu Kochen war ein Wunsch von uns und da ein Übungsabend auf den Nikolaustag fiel, haben wir dies als Anlass genutzt uns diesen Wunsch zu erfüllen!

Wer denkt, dass wir einfach Pizza aufgetaut haben, der liegt falsch! Caroline und die Mädels der Jugendfeuerwehr haben ein Drei-Gänge Menü für uns Vorbereitet. Als Vorspeise gab es Bruschetta und als Hauptgericht Variationen der Nudel, alles war dabei, angefangen bei einer einfachen Tomatensoße über Bolognesesoße, Käsesoße und ein leckeres selbst zubereitetes Pesto.

Abgerundet wurde das Ganze von einem leckeren Obstsalat. Wir danken außerdem der Einsatzabteilung, die uns zum Schluss noch half die große Menge an zubereiteten Speisen zu verspeisen 🙂 und natürlich beim Aufräumen, auch bei der Südringgauschule möchten wir uns bedanken da sie uns in ihre Küche gelassen haben.

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr
2 Kommentare auf “Nikolauskochen mit der JFW
  1. cde sagt:

    Super Sache, es wahr sehr lecker, (und das Gluten frei ).

  2. Julian Preihs sagt:

    Das beste war eh die bolognese soße ;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive