Wehrführung kürt “Firefighter of the Year 2017”

Die Ehrung “Firefighter of the Year” ist bereits seit fünf Jahren eine interne Auszeichnung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Herleshausen und wird von der Wehrführung vollzogen. “Durch diese Ehrung wollen wir das besondere Engagement von unseren aktiven Kameradinnen und Kameraden würdigen” fasst Wehrführer Mario Mißler zusammen. Entsprechend wird die Verleihung immer mit großer Spannung erwartet.  Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Anlässlich der Weihnachtsfeier wurde die Ehrung vorgenommen und der Wanderpokal ausgehändigt.

“In diesem Jahr konnten wir eine einfache Entscheidung treffen” resümiert der stellvertretende Wehrführer André Popp. Seit Jahrzehnten hat mal wieder eine Mannschaft der Herleshäuser Feuerwehr an den Leistungswettkämpfen des Werra-Meißner-Kreises teilgenommen. Hierzu trafen sich die neun Teilnehmer neben den 36 turnusgemäßen Übungsdiensten der Einsatzabteilung zu weiteren 23 Übungsterminen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Bei den Kreiswettkämpfen am 20.05.2017 erreichte die Mannschaft den 9. Platz (von 21 teilnehmenden Mannschaften). “Sie haben sich in diesem Jahr überdurchschnittlich eingebracht und deswegen die interne Verleihung verdient” so dass abschließende Fazit der Wehrführung.

Mit Freude nahmen die neun Teilnehmer den Wanderpokal sowie die “Siegerzigarren” entgegen und nutzten die Weihnachtsfeier, um gemeinsam auf den Erfolg zurückzublicken! Auf diesem Wege noch einmal herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Die Ausgezeichneten umrahmt von der Wehrführung, v. l. Daniel Ruch, Lisa Deist, Sven Witzel, Erik Larbig, Henrik Biehl, Matthias Koch, Michael Baum, Daniel Harseim, Sven Manß

Veröffentlicht unter Abteilungen, Allgemeines, Einsatzabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unwetter Warnungen

Archive